Zu Hauptinhalten wechseln
Whoop German Site

Wie viele Daten werden auf meinem WHOOP 4.0 gespeichert?

Das WHOOP 4.0 zeichnet Daten von bis zu 2 Wochen auf. Es funktioniert einfach.

Wenn sich dein WHOOP 4.0 in der Nähe deines Mobilgeräts befindet, werden die Daten in deiner WHOOP-Mobil-App über Bluetooth kontinuierlich aktualisiert. Wenn du dich jedoch außerhalb der Bluetooth-Reichweite befindest, werden deine Daten gespeichert, bis sie mit der mobilen App synchronisiert werden können. Wenn dein WHOOP 4.0 über eine Batterie verfügt und weiterhin aufgeladen wird, kannst du Daten für bis zu 2 Wochen speichern, ohne dass eine Synchronisierung mit deiner mobilen App erforderlich ist. Genieß deinen Rückzugsort im Wald, deine Wanderung im Hinterland oder deinen Ausflug ohne Netzanschluss - mit einer Bluetooth-Verbindung zeichnet das WHOOP deine Daten weiter auf.

Sobald dein WHOOP mit deinem mobilen Gerät über einen Mobilfunkdienst oder eine WiFi-Verbindung synchronisiert ist, verarbeitet es die aufgezeichneten Daten. Wenn dein WHOOP nicht in der Lage ist, sich mit der App zu synchronisieren, bevor seine 2-Wochen-Datenkapazität erreicht ist, werden die ältesten Daten verworfen, um Platz für aktuellere Daten zu schaffen.

 

Wie funktioniert es?

  • Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie überprüfen, ob Ihr WHOOP 4.0 auf die neueste Firmware-Version aktualisiert wurde - wie du das machst, erfährst du hier.
  • Die Datenübertragung vom WHOOP 4.0 zu einem mobilen Gerät erfordert eine Bluetooth-Verbindung. Die Datenverarbeitung zur Anzeige von Messwerten erfordert eine Mobilfunk- oder WiFi-Verbindung.
  • Wenn dein WHOOP eine Zeit lang nicht mit einem mobilen Gerät verbunden war, wird beim nächsten Öffnen der App eine "Datenaufholmeldung" angezeigt. Je nach der Menge der gespeicherten Daten kann die Übertragung und Verarbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen - erfährst du hier mehr.
  • Die Lebensdauer der Batterie wird durch die zusätzliche Datenspeicherung nicht beeinträchtigt.
  • Hinweis: WHOOP 3.0, ältere Firmware-Versionen und spezielle Firmware-Versionen, die für Datenerhebungsstudien oder Organisationen verwendet werden, haben eine geringere 3-Tage-Datenkapazität.
  • War dieser Artikel hilfreich?