Zu Hauptinhalten wechseln
Whoop German Site

Eintragen von Aktivitäten & Schlaf

In der WHOOP-App gibt es zwei Möglichkeiten, Aktivitäten und Schlaf einzutragen:

  • Nach Beendigung der Aktivität
  • In Echtzeit 

Eintragen einer Aktivität nach Beendigung

Wenn du eine Aktivität/einen Schlaf abgeschlossen hast und diese zu deinen WHOOP-Daten hinzufügen möchtest:

  1. Wähle das Symbol Aktivität hinzufügen (Person, die einen Hampelmann macht, ganz rechts).
  2. Der Bildschirm Aktivität wird geöffnet. Hier kannst du deine Aktivität, einschließlich Schlaf, aus der Liste auswählen und die Start- und Endzeit festlegen. 
    • Wenn du ein 4.0 hast, kannst du auch angeben, wo du dein WHOOP getragen hast.

overview_DE.pngselect_activity_DE.png

Eintragen in Echtzeit 

Du kannst eine Aktivität in Echtzeit eintragen, indem du die Funktion Belastungscoach auf der Registerkarte Coaching der WHOOP-App verwendest.

So greifst du auf den Belastungscoach zu:

  • Wähle das Coaching-Symbol unten auf der Übersichtsseite (Zwischenablage-Symbol mit einem W)
  • Wähle Belastungscoach, und dann Aktivität starten 

coaching_screen_DE.pngactivity_HR_DE.png

HINWEIS: Du kannst den Belastungscoach und die Echtzeit-HF (Herzfrequenz) während des Trainings aktivieren/deaktivieren, indem du die Funktion ein- und ausschaltest. Vergewissere dich, dass dein WHOOP mit deinem mobilen Gerät verbunden ist, bevor du mit deiner Aktivität beginnst. 

Um eine Aktivität oder einen Schlaf abzuschließen, tippe einfach auf den oberen Rand deines Bildschirms (rot hervorgehoben).

Dir werden zwei Optionen angezeigt: 

  • Verwerfen
  • Beenden und speichern

Wähle Beenden und speichern, und dann wieder Speichern, um deine Aktivität abzuschließen. 

  • War dieser Artikel hilfreich?