Zu Hauptinhalten wechseln
Whoop German Site

Das WHOOP-Jahr im Rückblick - Häufig gestellte Fragen

Der Jahresrückblick ist eine Art Highlight-Reel deines Jahres auf WHOOP - ein Datenerlebnis, das dir einzigartige Einblicke und Trends aus deinen Daten der letzten 12 Monate bietet. 

Ab dem 14. Dezember 2022 erhalten WHOOP-3.0- und -4.0-Mitglieder, die im Jahr 2022 mehr als 60 Erholungstage angemeldet haben, einen individuellen Jahresrückblick, der über die WHOOP-App zugänglich ist.

Der Jahresrückblick wird diese Woche langsam an alle berechtigten Mitglieder verschickt. Wenn du zwischen dem 1. Dezember 2021 und dem 30. November 2022 60 oder mehr Genesungen hattest, hast du Anspruch auf einen individuellen Jahresrückblick, der bald in der WHOOP-App verfügbar sein wird! Während du wartest, kannst du dir den Community-Bericht unter whoop.com/yearinreview ansehen.

 

2022 yir - entry pt - german.PNG 2022 yir - shareable - german.PNG

 

 

Bericht der Gemeinschaft

Der WHOOP Community Report nutzt anonymisierte, aggregierte Daten unserer weltweiten Mitgliederbasis, um die bemerkenswertesten Trends und Verhaltensweisen im Jahr 2022 zu ermitteln. Die wichtigsten Erkenntnisse und Entdeckungen dieses Jahres findest du hier.

 

Wenn du Fragen zu deinem Jahresrückblick oder dem WHOOP-Gemeinschaftsbericht hast, sieh dir die folgenden FAQs an.

 

FAQs

  • Wie kann ich auf meinen Jahresrückblick zugreifen?
    So siehst du deinen persönlichen Jahresrückblick:
  1. Öffne die WHOOP-App auf Deinem Handy

  2. Wähle die Registerkarte Coaching in der Navigationsleiste

  3. Wähle Das Jahr in Rückblick

  4. Genießen und feierst du alle deine Erfolge aus dem Jahr 2022!

 

  • Warum habe ich keinen Jahresrückblick
    Der Jahresrückblick steht nur WHOOP-Mitgliedern zur Verfügung, die ab November 2022 mindestens 60 Erholungstage haben.

 

  • Wie kann ich meinen Jahresrückblick auf Instagram teilen?
    Um deinen persönlichen Jahresrückblick mit anderen zu teilen, wähle die Schaltfläche "Teilen" auf dem letzten Bildschirm, der dein Jahr zusammenfasst.

 

  • Ich habe Probleme mit dem Zugriff auf meinen Jahresrückblick, was soll ich tun?
    Bitte stelle sicher, dass du die neueste Version der WHOOP-App verwendest. Wenn das Problem weiterhin besteht, wende dich bitte an den Mitgliederservice.

 

  • Gebt ihr meine Daten weiter?
    Wie in unseren Datenschutzgrundsätzen festgelegt, haben die WHOOP-Mitglieder die Kontrolle über ihre persönlichen Daten. Wir geben die persönlichen Daten der Mitglieder nicht weiter. Die von der Gemeinschaft weitergegebenen Daten sind aggregiert und anonymisiert. Individuelle Jahresrückblicke sind nur über ein Login in der WHOOP-App zugänglich.

 

  • Wie lange kann ich auf meinen Jahresrückblick zugreifen?
    Du kannst deinen Jahresrückblick bis zum 15. Januar 2023 abrufen.

 

 

  • Warum habe ich in meinem Jahresrückblick nicht alle 365 Tage im Blick?
    Der Jahresrückblick bezieht sich auf deine gesamten Rückforderungen vom 1. Dezember 2021 bis zum 30. November 2022 und nur auf diejenigen, die angesichts deines gesamten personalisierten Datenverhaltens statistisch signifikant sind.

 

  • Wie wurden meine wichtigsten Aktivitäten berechnet?
    Die Top-Aktivitäten basieren auf den am besten kategorisierten Aktivitäten, die du während des betrachteten Zeitraums durchgeführt hast. Es werden nur "belastungsbezogene" Aktivitäten angezeigt - andere Aktivitäten im Zusammenhang mit Erholung, wie z. B. Meditation, werden nicht angezeigt. Nicht kategorisierte Aktivitäten ("Sonstige" oder "Aktivität") wurden nicht zu deinen Top-Aktivitäten gezählt.

 

  • Wie wurden die positivsten Verhaltensweisen im Tagebuch ermittelt?
    Positives Tagebuchverhalten (in der gesamten WHOOP und auf der Ebene der einzelnen Berichte) wurde nach derselben Logik ermittelt, die WHOOP für die monatlichen Leistungsbewertungen verwendet. Wir verwenden einen statistischen Algorithmus, um das Tagebuchverhalten mit einem höheren Erholungswert zu korrelieren.
    • Falls du das Tagebuch benutzt hast: welche Verhaltensweisen hast du am meisten verfolgt (Top-Verhaltensweisen) und was hat dir am meisten geholfen/geschadet.
    • Für den Fall, dass du das Journal nicht benutzt: Die positivsten Verhaltensweisen im Journal basieren auf der gesamten WHOOP-Gemeinschaft.
    • Falls du das Tagebuch nur für 1 oder 2 Verhaltensweisen nutzt, um dich zu qualifizieren, werden deine besten 1 oder 2 Verhaltensweisen aufgelistet und die fehlenden 2 oder 1 Verhaltensweisen werden durch die positivsten Tagebuchverhaltensweisen der gesamten WHOOP-Gemeinschaft ergänzt.

 

 

 

 

  • War dieser Artikel hilfreich?